b {color:#ee88ee;} i {color:#ee88ee;} u {color:#ee88ee;}
Die Hölle 8

07:39. Ich bin wach. Seid Stunden. Es ist Mittwoch morgen, ich bin wach und habe Urlaub. Das ist doch nicht normal. Ich bin gestern totsterbensmüde um halb zehn ins Bett gefallen und habe geschlafen wie ein Stein. Bis vor ein paar Stunden. Das kann nicht normal sein. Na gut, an aufgerissene Arme, Blaue Flecken am ganzen Körper und müde Knochen hab ich mich gewöhnt. Aber an frühe Müdigkeit und mir die Nächte um die Ohren schlagen, weil ich nicht mehr schlafen kann, werd ich mich wohl nie gewöhnen. Aber vielleicht wird ja alles bald besser. Ich hoffe es.

Sonst läuft aber alles ganz hervorragend und ich finde das Leben im Moment überhaupt nicht mehr gemein.

Mein Ex-Freund denkt da wohl anders drüber. Als ich nämlich eines abends nach Hause kam lag auf meinem Parkplatz ein Bettlaken. Auf dieses Bettlaken war ein riesen Herz gemalt und drum herrum stand geschrieben "Eine Rose hab ich gebrochen, der Dorn hat mich gestochen, mit dem Blut hab ich geschrieben, dich werd ich immer LIEBEN". Ganz nett aber irgendwie auch gruselig. Ich meine da schleicht einer Nachts ums Haus und platziert Bettlaken auf meinem Parkplatz. Ich hab also das Teil eingesammelt und habe mich schnellstmöglich ins Hausinnere verkrümmelt. Bevor mich jemand sieht oder gar überfällt. Es hat einige Tage gedauert bis ich die Gewissheit hatte wer mir diese Liebesbotschaft vor die Hütte gelegt hatte. Meine Schwester wusste es natürlich sofort. Ich war allerdings skeptisch. Natürlich habe ich darauf nicht reagiert. Ich meine was soll das ? Wir sind über ein halbes Jahr nicht mehr zusammen!!! Hätte er das 3 Wochen später oder so gemacht, -okay. Verständlich. Aber irgendwann ist ja auch mal gut.

Bei uns wird am Freitag ein neuer Mitbewohner einziehen. Kater "Fips". Meine Mama is dabei das ganze Haus auf Katze zu trimmen, weil es ja ein Stubenkater ist, der nur drinnen wohnen darf. Und alles nur weil jemand in unmittelbarer Umgebung seine Blutrunzt nicht unter Kontrolle bekommt.   

Jetzt ist aber erstmal Feierabend...

 Bis bald!

19.3.08 07:57
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Hauptmenü
Startseite
Gästebuch
Beccy
Schennü
Gratis bloggen bei
myblog.de